Previous Next

Auf einen Blick

Individuelle Wanderreise mit 7 Übernachtungen inkl. Halbpension, 6 Wandertage

Länge der Touren: 4 - 18 km/Tag, Pausentage möglich

Streckencharakter: größtenteils Wanderpfade, teils längere An- oder Abstiege

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Wanderung

Unterkünfte: einfache, landestypische Berggasthöfe

Erfahren Sie hier mehr über den Reiseverlauf!

1. Tag: Anreise nach Corfino
Sie reisen individuell an bis zum Hauptort der Garfagnana, Castelnuovo. Hier können Sie Ihr Auto parken. Ein Transfer bringt Sie zur ersten Unterkunft in Corfino, nördlich von Castelnuovo.

2. Tag: Rundwanderung bei Corfino (15 km, 6 Std., + / - 800  Hm)
Mit wunderschönem Blick über das ganze Serchio-Tal wandern Sie rund um den Berg Pania di Corfino, oberhalb des Dorfes Corfino. Als Alternative können Sie auch den Berggipfel erwandern, in diesem Fall stehen jeweils 800 Hm hinauf und hinab auf dem Tagesplan.

3. Tag: Corfino – Il Casone di Profecchia (18 km, 6 Std., + 750 Hm / - 250 Hm)
Zunächst führt ein sanfter Aufstieg zum Bergdorf Campaiana, danach geht es ohne größere Höhenunterschiede zur nächsten Unterkunft in Il Casone di Profecchia. Bei guter Sicht empfiehlt sich ab Campaiana der Weg über den Höhenkamm nach Il Casone.

4. Tag: Rundwanderung bei Il Casone oder bei Castelnuovo
(10 km, 3,5 Std., + / - 260 Hm // 4 km, 1 Std., + / - 180 Hm), Transfer nach Castelnuovo

Transfer mit dem öffentlichen Bus nach Castelnuovo. Je nach saisonaler Abfahrtzeit des Busses  Rundwanderung vor dem Transfer bei Il Casone oder nach dem Transfer bei Castelnuovo.  Die Rundwanderung bei Il Casone führt zum Passo delle Forbici, die Rundwanderung bei Castelnuovo zur schön gelegenen Festung Fortezza di Mont’Alfonso und zurück. Bei der Festung Möglichkeit zur Einkehr.

5. Tag: Castelnuovo – Isola Santa (17 km, 6 Std., + 660 Hm / - 650 Hm)
Taxitransfer zum Ausgangspunkt der heutigen Etappe in der Nähe von Castelnuovo. In Richtung des Stausees Isola Santa wandern Sie im westlichen Teil der Garfagnana, den Alpi Apuane. Im wunderschönen See liegt ein Dorf, das bei der Flutung vor Jahrzehnten im Wasser versank.

6. Tag: Isola Santa – Careggine (18 km, 6,5 Std., + 850 Hm / - 570 Hm)
Von Isola Santa führt der Weg bergauf nach Careggine. Der kleine Ort aus dem 8. Jahrhundert verzeichnet eine leichte Zuwanderung, auch von jungen, innovativen Italienern.

7. Tag: Rundwanderung um Careggine
(zwei Varianten zur Wahl: 8 km, 3,5 Std. / 20 km, 7 Std.)

Heute stehen zwei Rundwander-Varianten zur Wahl. Entweder Sie wandern zum Vagli-See, dem größten Stausee der Toskana (kürzere Variante), oder zur Gletschermulde Campocatino mit kleinen Steinhäuschen und Wildblumenwiesen (längere Variante).

8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück gelangen Sie per Bus, Zug oder Individualtransfer zurück nach Castelnuovo, wo bei PKW-Anreise Ihr Auto geparkt wurde.

Verlängerungsmöglichkeiten
Verlängerungsnächte in Castelnuovo di Garfagnana sind auf Anfrage möglich. Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten, empfehlen wir Ihnen auch die Villa i Poggioli, das Sesta Terra Natural Resort oder die Villa Landucci Florenz.

Mehr Infos

FOTOS

DATEN UND FAKTEN

Leistungen Individuelle Wanderung in 7 Etappen, 7 Übernachtungen in Berggasthöfen mit Halbpension. Routenorientierung auf Deutsch, 2 Wanderkarten, Gepäcktransport zwischen den Unterkünften (1 Gepäckstück à 15 kg/Pers.), Transfer ab Castelnuovo zur ersten Unterkunft. 2 × Transfer während der Reise.
Nebenkosten ggf. Tickets für den öffentlichen Bus- und Zugverkehr am 4. und 8. Reisetag.
Wechseltag Tägliche Anreise auf Anfrage möglich.
Anreise (Beratung/Buchung über vamos) Flughafen Pisa (80 km, ca. 1,5 Std.). Transfer bis max. 4 Pers. ca. 160 €/Strecke. Flughafen Florenz (109 km, ca. 2 Std.). Mietwagen. Bahnhof Castelnuovo di Garfagnana.
Hinweise In Castelnuovo di Garfagnana kostenloses Parken. Da die Berggasthöfe nur wenige Zimmer haben, sind Änderungen der Streckenführung und Unterkünfte vorbehalten. Hunde nicht erlaubt. Diese Wanderung ist keine Gruppenreise.

Die Saison ist leider beendet. Bei Buchungsanfragen für die kommende Saison melden Sie Sich gerne per Mail/Telefon bei uns.

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit Ihrem Reise-Experten.

Katja Brinkmann

0511 400 799-28

Tobias Platow

0511 400 799-44

Stephan Hackel

0511 400 799-52

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN