Previous Next

Auf einen Blick

Individuelle Radreise mit 7 Übernachtungen inkl. Frühstück und 5 Abendessen, 6 Etappen

Länge der Touren: 37 - 57 km/Tag, am letzten Tour-Tag verschiedene Streckenoptionen (37 - 74 km)

Streckencharakter: durchgehend kleine, wenig befahrene Landstraßen mit leichten Steigungen

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Strecke durch eine sanft hügelige Landschaft mit mäßigen Steigungen. An einem Reisetag ist ein längerer Anstieg von etwa 300 Hm zu bewältigen.

Unterkünfte: 5 Stadthotels und ländlich gelegene Chambres d’hôtes

Erfahren Sie hier mehr über den Reiseverlauf!

1. Tag: Ankunft in Montélimar
Bummeln Sie zum Reiseauftakt durch Montélimar, die Hochburg der Nougat-Produktion. Besuchen Sie z.B. eine der Nougaterien in der Stadt oder das mittelalterliche Schloss von Adhémar. 

2. Tag: Montélimar – Montbrison (38 km, 4,5 Std., 554 Hm)
Nach der hügeligen Landschaft der Préalpes provençales erreichen Sie Lavendelfelder und Olivenhaine und das imposante Schloss Grignan. Unterwegs laden atmosphärische Dörfer mit ihren Kirchen und Cafés zu Erkundungen und Pausen ein.

3. Tag: Rundtour um Montbrison (40 km, 4 Std., 420 Hm)
Die Rundtour fasziniert mit ihrer landschaftlichen Vielfalt – u.a. streifen Sie Weinbaugebiete, die Ebene des Lez-Flusses und mittelalterliche Bauwerke wie z.B. das Mönchskloster in Taulignan.

4. Tag: Montbrison – Mollans-sur-Ouvèze (43 km, 4,5 Std., 575 Hm)
Die Tagesstrecke führt Sie durch eine unberührte Provence-Landschaft. Erkunden Sie unterwegs die geheimen Ecken und Winkel authentischer Dörfer oder kosten Sie lokales Olivenöl und Weine.

5. Tag: Mollans – Châteauneuf-de-Gadagne (57 km, 4 Std., 200 Hm)
Sie verlassen die Landschaft der Drôme provençale und erreichen die sonnigen Weinfelder am Fuße des Mont Ventoux. Entdecken Sie die 40 Brunnen in den Gassen von Perne-les-Fontaines, bevor Sie am Canal de Carpentras Ihre Tour fortsetzen. Wer mag, besucht den abendlichen Bauernmarkt von Velleron.

6. Tag: Châteauneuf-de-Gadagne – Arles (54 km, 4,5 Std., 300 Hm)
Auf dieser sportlicheren Etappe erreichen Sie die atmosphärische Kleinstadt Saint-Rémy-de-Provence am Fuße der Alpilles-Felsen. Anschließend besuchen Sie den auf einem Kalkplateau thronenden Ort Les Baux-de-Provence, der mit einem Ausblick über die Camargue und das nahe Arles fasziniert. Auf der Weiterfahrt nach Arles können Sie u.a. ein römisches Aquädukt besichtigen.

7. Tag: Rundtour Camargue oder bis ans Mittelmeer (53 km, 3 Std. / 37 bzw. 74 km, 2,5 bzw. 5 Std.)
Heute gibt es zwei Streckenvarianten ohne Steigungen: Eine Rundtour (53 km) führt Sie durch die Sumpflandschaft des Rhône-Deltas in der Camargue. Alternativ können Sie durch die Camargue in Richtung Küste nach Saintes-Maries-de-la-Mer radeln. (74 km bzw. 37 km bei Taxi-Transfer zurück nach Arles, Entgelt)

8. Tag: Kulturschätze in Arles
Vor der Abreise ist Gelegenheit, die Stadt Arles zu besichtigen.

Mehr Infos

FOTOS

ZUBUCHBARE LEISTUNGEN

Extras Leihräder (nur im Voraus buchbar) inkl. Gepäcktasche, Lenkertasche, Schloss, Luftpumpe, Pannenset, Helm. Trekking-Rad (21 Gänge) 122 €/6 Tage, E-Bike 189 €/6 Tage.

DATEN UND FAKTEN

Leistungen Individuelle Radreise in 6 Etappen, 7 Übernachtungen mit Frühstück und 5 × Abendessen in 5 Hotels oder Chambres d‘hôtes. Tourbeschreibung auf Deutsch, Gepäcktransport (1 Gepäckstück à 15 kg/Pers.).
Extras Parkplatz (ca. 20 €).
Wechseltag Tägliche Anreise auf Anfrage Anreise möglich.
Anreise (Beratung/Buchung über vamos) Bahnhof Montélimar (450 m). Bahn-Rückfahrt Arles - Montélimar 25 €/Pers.
Hinweise Bitte beachten Sie, dass diese Reise keine Gruppenreise ist. Hunde nicht erlaubt. Preise für Verlängerungsnächte auf Anfrage. vamos Partner: Safran.

Die Saison ist leider beendet. Bei Buchungsanfragen für die kommende Saison melden Sie Sich gerne per Mail/Telefon bei uns.

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit Ihrem Reise-Experten.

Katharina Berger

Dorit Fischer

Katja Brinkmann

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN