Previous Next

Auf einen Blick

Individuelle Radreise mit 8 Übernachtungen inkl. Frühstück, 5 Abendessen, 5 Verkostungen, 7 Rad-Etappen

Länge der Touren: 35 - 61 km/Tag, Pausentage möglich

Streckencharakter: größtenteils kleine, wenig befahrene Landstraßen und Feldwege

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, größtenteils flache Landschaft mit einigen anspruchsvollen Steigungen

Unterkünfte: niveauvolle, landestypische Unterkünfte wie Masseria/Agriturismo, Hotel und Pension, Restaurants in der Nähe

Erfahren Sie hier mehr über den Reiseverlauf!

1. Tag: Ankunft in Lecce
Das Stadtbild von Lecce ist geprägt von honiggelbem Kalkstein und einer üppigen Barock-Architektur. Nach der Begrüßung und Einführung durch unseren Partner vor Ort können Sie die Stadt erkunden.

2. Tag: Lecce – Otranto (60 km)
Während der Etappe radeln Sie durch ein Naturschutzgebiet, vorbei an Ruinen einer bronzezeitlichen Stadt, zu den Alimini-Seen. In der Hafenstadt Otranto können Sie in der Kathedrale ein Mosaik aus dem 12. Jahrhundert bewundern. Abends werden Sie in einem der besten Restaurants der Stadt verwöhnt.

3. Tag: Das Hinterland von Otranto (35 km)
Am Fluss Idro entlang geht es zu den traditionellen Webstühlen in Casamassella. Mittags erwartet Sie in einem Weinkeller eine Kostprobe von Weinen und Käse. Zurück in Otranto sind Sie zu einem Abendessen in der Altstadt eingeladen.

4. Tag: Otranto – Santa Maria di Leuca (52 km)
Heute müssen Ihre Muskeln bei einigen Anstiegen etwas mehr arbeiten, aber dafür werden Sie belohnt! Sie radeln lange am Meer entlang, zunächst zum Punta Palascia, dem östlichsten Punkt Italiens. Nun liegt auf Ihrem Weg noch die beeindruckende Grotte Zinzulusa. Abends übernachten Sie in Santa Maria di Leuca, wo sich Adria und Ionisches Meer treffen. In einem der besten Restaurants der Stadt lassen Sie den Tag ausklingen.

5. Tag: Santa Maria di Leuca – Torre Suda (47 km)
Sie erkunden das Capo di Leuca, bevor es am Ionischen Meer weiter geht. Vorbei an Olivenbäumen liegen Giuliano, mit einer Kirche aus dem 10. Jahrhundert, und eine bedeutsame Pilgerstation auf dem Weg. Abends erwartet Sie eine Masseria mit Meerblick.

6. Tag: Torre Suda – Gallipoli (55 km)
Entlang der Strände geht es zum traditionsreichen Fischerort Gallipoli, wo ein Aperitif auf Sie wartet. In der Kirche von San Mauro bestaunen Sie byzantinische Fresken. Weiter geht es zum Sonnenuntergang in das beschauliche Dorf Santa Caterina. Die Nacht verbringen Sie in Gallipoli oder in Santa Caterina.

7. Tag: Das Hinterland von Gallipoli (61 km)
Diese Etappe führt Sie zu einer unterirdischen Ölpresse, dann weiter bis nach Galatina. Bei einer Verkostung in einem Weingut erfahren Sie, wie in Apulien traditionell Öl und Wein produziert werden. Sie können an diesem Tag aber auch an einem apulischen Kochkurs inklusive Mittagessen teilnehmen (Entgelt).

8. Tag: Gallipoli – Lecce (42 km)
Am letzten Tag Ihrer Radtour besuchen Sie eine Töpferei und die Barockstadt Nardò, bevor Sie in Lecce mit einem Abendessen belohnt werden.

9. Tag: Abreise
Heute reisen Sie ab.

Verlängerungsmöglichkeiten
Sie können Ihre Reise zu Beginn und am Ende in Bari sowie in Lecce verlängern oder Sie kombinieren Ihre Reise mit dem Sotto Le Cummerse in der stimmungsvollen Altstadt von Locorotondo.

Mehr Infos

FOTOS

VIDEOS

ZUBUCHBARE LEISTUNGEN

Extras Leihräder (nur im Voraus buchbar) mehrgängiges Trekking-Rad 89 €/Pers./Tour, E-Bike 178 €/Pers./Tour (inkl. Gepäcktasche, Helm, Schloss, Luftpumpe, Pannenset).

DATEN UND FAKTEN

Leistungen Individuelle Radreise in 7 Etappen. 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, 5 × Abendessen und 5 × Verkostungen von Wein oder regionaltypischen Produkten. Gepäcktransport. Navigationsgerät mit GPS-Karten der Reiseroute, englischsprachiges Roadbook. Service-Hotline.
Nebenkosten Ortstaxe in einigen Städten.
Extras Kochkurs inkl. Mittagessen am 7. Tag 75 €/Pers. anstelle einer Radetappe.
Wechseltag Freitag/Samstag. Tägl. Anreise auf Anfrage mögl.
Anreise (Beratung/Buchung über vamos) Flughafen Brindisi (50 km, ca. 40 Min.)Transfer 30 €/Pers./Strecke. Flughafen Bari (170 km, ca. 2 Std.), Transfer 75 €/Pers./Strecke. Transferpreise gelten für mindestens 2 Personen.
Hinweise Die Radtour ist keine Gruppenreise. vamos Partner: Salento Bici Tours.

Die Saison ist leider beendet. Bei Buchungsanfragen für die kommende Saison melden Sie Sich gerne per Mail/Telefon bei uns.

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit Ihrem Reise-Experten.

Tobias Platow

Stephan Hackel

Katja Brinkmann

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN