Previous Next

Auf einen Blick

Individuelle Wanderreise mit 6 Übernachtungen inkl. Frühstück, 6 Wanderungen

Länge der Touren: 2 - 15 km/Tag, kürzere Varianten und Pausentage möglich

Streckencharakter: mäßige Anstiege sowohl auf den Küstenpfaden als auch auf den Gipfeltouren

Schwierigkeitsgrad: moderat

Unterkünfte: zwei niveauvolle Hotels in ruhiger Lage, Zimmer mit Meerblick, Unterkunft auf Capri mit Pool

Erfahren Sie hier mehr über den Reiseverlauf!

Bitte beachten Sie: Bei manchen Etappen sind Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln – Bus, Bahn, Fähre oder Sessellift – eingeplant!

1. Tag: Anreise nach Neapel, Fährüberfahrt nach Ischia, Inselrundgang
Vom Hotel führt Sie ein ausgiebiger Rundgang durch verwinkelte Gassen und zu bezaubernden Gärten, zu historischen Kirchen und dem Burgmuseum des Castello Aragonese.

2. Tag: Relaxwandern an der Südküste Ischias (8 - 15 km, 3 - 5 Std., +/- 500 Hm)
Sie durchqueren terrassenartige Weinberge und faszinierende Lavaformationen, Aussicht auf Capri und den Golf von Neapel inklusive. Schön für eine Pause auf dem Weg zum Fischerdorf Sant’Angelo: der Sandstrand Marina dei Maronti und die nahen Thermalquellen. Zurück geht es mit Bus oder Boot.

3. Tag: Die Berge Ischias (10,5 km, 5 Std., + 350 Hm / - 800 Hm)
Einige Höhenmeter überwinden Sie mit dem Bus, dann besteigen Sie auf bequemen Pfaden die beiden höchsten Berge der Insel: den Monte Epomeo (789 m) und den Capo dell’Uomo (721 m). Beim Abstieg nach Forío an der Westküste durchqueren Sie Wäldchen und Weinberge, bevor es mit dem Bus zum Hotel geht.

4. Tag: Fährüberfahrt nach Capri, Wanderung vom Monte Solaro nach Anacapri (2 - 6 km, 1 - 3 Std., +/- 50 Hm bis +/- 300 Hm)
Mit der Fähre setzen Sie über nach Capri. Später geht es per Sessellift auf den Monte Solaro (589 m). Er ist Capris höchster Berg und bietet einen beeindruckenden Rundblick auf den Vesuv, die Amalfiküste und Ischia. Zurück zum Hotel in Anacapri wandern Sie über das Kloster Santa Maria a Cetrella.

5. Tag: Entlang der Westküste zur Grotta Azzurra (9 km, 4 Std., + 170 Hm / - 450 Hm)
Diese Küstenwanderung führt vorbei an einem Leuchtturm und Festungsanlagen aus napoleonischer Zeit. Unterwegs laden einsame Buchten und versteckte Strände zum Baden ein. Ziel ist die berühmte Blaue Grotte. Den Rückweg treten Sie zu Fuß oder mit dem Bus an.

6. Tag: Rundwanderung: Capri, wie es leibt und lebt (10 km, 5 Std., +/- 500 Hm)
Bei einer leichten Rundwanderung tauchen Sie noch einmal in das einzigartige Flair Capris ein. Auf dem Programm stehen Insel-Highlights wie die Piazzetta, die Gärten des Augustus oder die beeindruckende Serpentinenstraße Via Krupp. Auch verborgene Grotten und der Felsbogen Arco Naturale liegen an der Strecke.

7. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück stehen eine Wanderung zur Marina Grande und die Fährüberfahrt nach Neapel auf dem Programm.

Verlängerungsmöglichkeiten
Gern können Sie in einem der beiden Hotels Verlängerungstage im Anschluss an Ihre Wanderreise buchen. Oder Sie kombinieren die Wanderung mit einem Aufenthalt im Marulivo Hotel oder in der Residence Halesia.

Mehr Infos

FOTOS

DATEN UND FAKTEN

Leistungen Individuelle Wanderung in 6 Etappen, 6 Übernachtungen in 2 Hotels mit Frühstück, 1 × Abendessen. Routenbeschreibung auf Deutsch, Wanderkarte, Gepäcktransport.
Nebenkosten Ortstaxe (auf Ischia: 2 €/Pers./Tag, auf Capri 3 €/ Pers./Tag). Boots-Transfers Neapel-Ischia, Ischia-Capri, Capri-Neapel (Entgelt), ggf. Bustickets, Sessellift (Entgelt).
Wechseltag Tägliche Anreise möglich.
Anreise (Beratung/Buchung über vamos) Flughafen Neapel, Shuttle zum Hafen (Entgelt, ca. 30 Min.), Fähre (Entgelt, ca. 90 Min.).
Hinweise Bitte beachten Sie, dass diese Reise keine Gruppenreise ist. vamos Partner: Genius Loci Travel.

Die Saison ist leider beendet. Bei Buchungsanfragen für die kommende Saison melden Sie Sich gerne per Mail/Telefon bei uns.

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit Ihrem Reise-Experten.

Stephan Hackel

Alisha Sender

Wolfgang Schiemann

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN